Sehenswertes Fischerdorf: Sveti Juraj

Sehenswertes Fischerdorf: Sveti Juraj

Das Fischerdorf Sveti Juraj liegt in der Nähe von Senj und ist auf Grund seiner wunderschönen Kiesstrände die perfekte Urlaubsdestination für alle, die es etwas ruhiger und beschaulicher lieben. Lohnenswert sind auch Spaziergänge oder Wanderungen entlang der Felsküste, außerdem ist Sveti Juraj hervorragend dazu geeignet, um eine Fahrt in den Nationalpark Nord-Velebit zu unternehmen oder den Botanischen Garten Velebit kennen zu lernen, wo man unzählige Pflanzenarten entdecken kann. Ein ganz spezielles Erlebnis stellt auch ein Ausflug ins Bärenrefugium Kuterevo dar, wo junge Bären aus den verschiedensten kroatischen Gebieten leben. Foto: www.pixelio.de/ Astrid Kamnik

Regatta-Race-Timer von Gill

Regatta-Race-Timer von Gill

Gill hat einen neuen Regatta-Race-Timer auf den Markt gebracht, der sich am Mast oder Handgelenk befestigen lässt und den Count-Down in einer Größe von 2,6 Zentimetern anzeigt. Mit der Uhr können Countdowns von drei, fünf oder zehn Minuten eingestellt werden, es ist aber auch möglich, einen individuellen Countdown zu programmieren. Das Armband ist aus Gummizug und wird mit einem Bajonettverschluss zusammengehalten. Erhältlich ist der Timer in gelb, schwarz und rot, der Preis dafür beträgt 95 Euro. Weitere Informationen können auch über www.grillmarine.com abgerufen werden. Foto: www.pixelio.de/ Petra Bork

Kleines Juwel: Kastav

Kleines Juwel: Kastav

Oberhalb der Hafenstadt Rijeka liegt Kastav, ein kleines Städtchen, das über eine sehr gute Gastronomie und ein beeindruckendes historisches Zentrum verfügt. Kastav ist von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben, sehenswert sind auch die zahlreichen Kirchen, wie beispielsweise die Kirche Sv. Trojice, die heute eine Galerie ist. Traumhaft schön ist natürlich auch der Blick auf die Adria und die Opatija Riviera. Im Rahmen des Kultursommers finden hier außerdem viele Konzerte und Workshops statt, sehr empfehlenswert ist auch das Kastav-Bluesfest, das seit 2007 veranstaltet wird. Tipp: Kehren Sie hier im Kukuriku ein, das als eines der besten Restaurants in dieser Region gilt. Foto: www.pixelio.de/ wl. steinacker

Urlaub in Rijeka

Urlaub in Rijeka

Rijeka ist eine Hafenstadt, die früher ein bedeutendes Industriezentrum war. Vor allem der Stadtkern verfügt über eine Reihe von historischen Denkmälern, sehr empfehlenswert ist auch der Fischmarkt, wo leckere Köstlichkeiten aus der Adria zum Verkauf angeboten werden. Das gesellschaftliche Zentrum ist der Korzo mit seinen hervorragenden Restaurants, Bars und Cafés. Rund um die Stadt finden die Besucher aber auch zahlreiche Strände mit ruhigen Buchten, aber auch Zugängen, die für Familien mit Kindern bestens geeignet sind. Tipp: Statten Sie hier auch dem Kastell von Trsat einen Besuch ab, von dem aus an den herrlichen Blick über die Stadt genießen kann. Erreichbar ist die Festung mit den Buslinien 2 und 8, die mehrmals pro Stunde vom Zentrum aus verkehren. Foto: www.pixelio.de/ Rolf Handke

Neuerungen für Raymarine-Multifunktionsdisplays

Neuerungen für Raymarine-Multifunktionsdisplays

Zahlreiche Neuerungen für Fahrten- und Regattasegler bietet die Bedien-Software Light House II. Direkt in der Seekarte kann eine virtuelle Startlinie abgebildet und die vorteilhafte Seite angezeigt werden. Außerdem ist es möglich, Bahnmarken für Regattakurse zu setzen und Anliegelinien darzustellen, die man an die Eigenschaften des Bootes anpassen kann. Das Update ist für Displays der a-, c-, e-, gS- sowie eS-Serie erhältlich und kann auf der Webseite von Raymarine kostenlos heruntergeladen werden. Foto: www.pixelio.de/ Lupo