"Die erste Reise war die schönste" - Rekordsegler Erdmann wird 75

Einmal um die ganze Welt, diesen Traum hat sich Wilfried Erdmann mehrfach erfüllt. Die Südsee, die Shetlandinseln, Kap Hoorn - er hat gesehen, was es zu sehen gab. Die Zeit der großen Reisen ist vorbei - und auch auf den Ozeanen hat sich die Welt verändert.

Große Träume - nein, die hat Wilfried Erdmann nicht mehr. Warum auch? Er hat genug Rekorde aufgestellt: Er war der erste Deutsche, der allein die Welt umsegelte, und erst der fünfte Segler weltweit, der westwärts gegen den Wind allein und nonstop die Erde umrundete. Segeln will er weiter, sagt Erdmann kurz vor seinem 75. Geburtstag an diesem Mittwoch (15.4.), «aber nicht zu exotischen Zielen, vielleicht hier oben bei uns im Norden», Skandinavien etwa.

Bei uns im Norden, das ist für Erdmann, den gebürtigen Pommer, der kleine Ort Goltoft an der Schlei, an dessen Rand er wohnt. Die Abgeschiedenheit ist mit Bedacht gewählt - würde er nach Segeltouren in eine Großstadt zurückkehren, wäre der Kontrast wohl nur schwer zu ertragen.

 

Zurückgekommen ist er immer gerne, sagt Erdmann, der auch mit Büchern über seine Reisen Erfolg hatte. Die Gewissheit, von seiner Frau Astrid, die er einst «im Hafen gefunden» habe, empfangen zu werden, habe ihm über manchen schweren Tag geholfen. «Die erste Reise war die schönste», findet Erdmann im Rückblick, und etwas Wehmut schwingt mit: «Weil ich jung war.» Übrigens: Den 75. Geburtstag wird er an Land feiern.

Foto: www.pixelio.de/ Erich Keppler



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.