Alternativ Treibstoff für Boote: LPG

boot_lpg.jpgDer Trend setzt sich fort. Während LPG auf der Straße seinen Siegeszug längst angetreten hat, ist schon jetzt zu beobachten, dass auch auf dem Wasser die LPG-Erfolgsgeschichte weiter geschrieben wird. Zwar werden die gängigen, modernen Marine-Diesel immer sparsamer, doch gibt es noch genügend Boote, für die sich eine Umrüstung durchaus lohnt, denn bei Verbrauchswerten von 30 bis zu 100 Litern pro Stunde setzten die hohen Preise für Benzin und Diesel dem maritimen Freizeitvergnügen pekuniäre Grenzen.

 

 

Read more...

Bodeneffektfahrzeuge: Der Natur auf der Spur

bodeneffekt-1.jpg Halb Schiff, halb Flugzeug, sind Bodeneffektfahrzeuge ideale Transporter an der Küste. Bodeneffekt - jeder kennt wahrscheinlich diesen sperrigen Begriff bereits aus der Praxis: Schiebt man ein Blatt Papier über einen glatten Tisch, hebt es ab und schwebt ein Stück. Flugzeug- wie Schiffskonstrukteure wollen diesen Effekt schon lange nutzen. Ihre Maschinen sollen knapp über der Wasseroberfläche dahinjagen und zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Sie wären schneller als ein Schiff, aber sparsamer als ein Flugzeug.

Read more...

2 Millionen Besucher in 14 Monaten

Adria-News hat sich in nur 14 Monaten von der unbekannten Webseite zum meistbesuchten deutschsprachigen Wassersportredaktion im Internet entwickelt. ( quelle: Alexa.com)

Am 29. März 2008 um 13.47 Uhr war es soweit. Der 2-Millionste Leser auf unserem Magazinseiten im Internet. Darauf sind wir von der Redaktion Adria-News stolz, aber auch voll engagiert um unseren Lesern auch In Zukunft aktuellste Meldungen aus der Adria-Region und rund um den Wassersport näherbringen zu können.

Dank gilt aber auch unseren externen Mitarbeitern, als auch den Firmen die uns in der nicht immer leichten Anlaufphase unterstützt haben.

Mit einer der Erfolgsfaktoren von Adria-News ist sicherlich unsere Redaktion in Kroatien. Damit sind wir als einziges deutschsprachiges Skippermagazin mit einer eigenen Redaktion direkt vor Ort. Dies garantiert eine aktuelle und informative Berichterstattung aus der Adria-Region.

Wir wollen aber auch den Norden nicht vergessen. So konnten wir mit Wolfgang Kröger einen Reise- und Fachjournalisten gewinnen, der unsere Redaktionsinteressen ab 1.April für Norddeutschland und die Niederlande vertreten wird.

 

Mit den besten Wünschen für die Saison 2008

 

Chefredaktion Adria-News

Special: Internet an Bord

internet_1.jpgMobiles Internet, also der mobile Zugriff auf das Internet, zum Beispiel das Abrufen und Versenden von E-Mails über das Handy oder das Notebook gehört in der heutigen Zeit nicht nur in der Businesswelt zum Alltag, sondern wird mehr und mehr auch im privaten Bereich genutzt. Insbesondere bietet sich diese Möglichkeit für Freizeitskipper an, die via Internet Routen planen, aktuelle Wetterkarten sehen oder sich über Ausflugsziele im nächsten Hafen informieren können. Adria-News hatte die Möglichkeit, das mobile Internet von Vodafone und Talkline über zwei Monate in der Praxis zu testen. Neben der Konnektivität, Reichweite auf See, waren auch einfaches Handling, Wechsel zwischen verschiedenen Netzen und Ländern als auch nicht zuletzt der Preis als Faktoren ausschlaggebend.  Getestet wurde in Deutschland, Italien, Slowenien und Kroatien auf dem Redaktionsboot von AdriaNews, der „Confidence“.

Read more...

Antifouling: Gift für die Meere ?

antifouling_1.jpgWelche Antifoulinganstriche sind effektiv und Umweltschonend zugleich?

Das ist die Kernfrage des vom WWF Deutschland koordinierten und von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, DBU geförderten Großversuchs in Sachen "Biozide Schiffsfarben." Diese erste unabhängige und ausführlichste Studie weltweit, wurde vom Hamburger Forschungsinstitut LimnoMar, der Forschungsstelle Küste, sowie der Umwelt- und Gesundheitsbehörde Harnburg gemeinsam mit Schiffseignern und Farbenfirmen durchgeführt.

Read more...