Weimarer Bootsverleiher ist in Kroatien erfolgreich

Düsseldorf. Andreas Schinner ist mit seiner Weimarer Firma Twinstar Yachting ab 2014 der größte Katamaran-Anbieter in Kroatien.

Weimarer Nachrichten über eine Thüringer Firma in Kroatien von der "boot 2014", der Bootsmesse in Düsseldorf: Die Charter-Firma Twinstar Yachting wird 2014 weiter expandieren. Das junge Thüringer Unternehmen mit Stützpunkt im kroatischen ibenik betreut inzwischen die größte Katamaran-Flotte im Mittelmeer. Auf den ihren 16 Zwei-Rumpf-Schiffen stehen insgesamt 120 Kojen bereit, um Gäste aus aller Welt komfortabel zu beherbergen.

Stützpunktleiter ist Andreas Schinner, dem eigentlich mal ein Berufsleben im Weimarer Kfz-Familienbetrieb vorherbestimmt schien. Doch ihn zog es auf See. "Zahlreiche Eigner haben mir ihre Katamarane anvertraut. Diese müssen regelmäßig gewartet und gepflegt werden. Nur so können unsere Charter-Gäste technisch sichere und moderne Schiffe für ihren Urlaub in Kroatien bekommen und erholsame Zeit auf unseren Segel- und Motorbooten verbringen", beschreibt er sein Geschäft.

Flaggschiff dieser Mittelmeerflotte ist eine Lagoon 450. Der geräumige Katamaran lässt an Qualität und Komfort keine Wünsche offen. Mit der Fly-Bridge (der Steuerbrücke), die von beiden Seiten zugänglich ist, ermöglicht die Lagoon beste Segeleigenschaften hoch über den Wellen. Und das alles gepaart mit hohem Komfort in Messe und Kabinen - Urlaub für ganz hohe Ansprüche.

Die Palette von Schinners Firma beginnt aber beim Einsteigermodell, der Lagoon 380. "Natürlich haben wir auch Einrumpfer", betont er. "Unser Angebot reicht von einer Jeanneau 53 bis zur kleinen, familientauglichen Bavaria 30. Und in diesem Jahr kommen noch zwei neue Motorboote dazu", sagte er am Rande der Bootsmesse.

Franz Schillinger, Firmenchef von Master Yachting Wien und Hersteller der Lagoon-Boote, schreibt den Erfolg der Thüringer ihrem Fleiß zu. "Andreas und Lana Schinner sind Katamaran-Fans. Die haben ganz klein angefangen und nun die größte Flotte an Lagoon-Katamaranen in Kroatien. Sie sind erfolgreich, weil ihre Kunden wieder andere Kunden mitbringen. Weil sie sich einsetzen, persönlich vor Ort sind, klare Abrechnungen machen und die Schiffe in Top-Zustand sind. Das ist dem persönlichen Einsatz des Ehepaars geschuldet."

2009 hat Andreas Schinner den Stützpunkt in ibenik eröffnet. Damals begann der heute 45-Jährige mit acht Katamaranen und Einrumpfbooten. Inzwischen beschäftigt er fünf Mitarbeiter. Mehrere Subunternehmen arbeiten für ihn in ibenik. Die Stadt wurde vom National Geographic Magazin zur Nummer"1 der Segelstandorte auf der Welt gewählt.

Schinners Firmensitz am Yachtsteg Marina Mandalina ist ein idealer Ausgangshafen, um die kroatische Inselwelt zu entdecken. Gleich in unmittelbarer Nähe von ibenik befinden sich zudem die Krka Wasserfälle.



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.