Adria: Thunfischjagd mit der Spinnrute

Manche Angler fliegen für viel Geld zum Thunfischangeln um die halbe Welt. Doch der Fang dieser gigantischen Kämpfer auch praktisch vor unserer Haustür möglich und das sogar mit schwerem Spinngerät.

Das Angeln auf Thunfisch hat in Italien eine sehr lange Tradition. Auf Grund von speziellen Schutzmaßnahmen zur Bestandsicherung der Blauflossen-Thunfische in der Adria haben sich die Thunfischbestände dort gut regeneriert. Das Sportfischen auf Tunfisch unterliegt in diesem Seegebiet einer strengen Regelung (C&R, Entnahme mit Fangbeschränkungen).

Read more...

Dubrovnik - Die Perle der Adria

Massive Steinmauern umgeben Dubrovnik, eine der ältesten Metropolen Europas. In deren engen, mittelalterlich anmutenden Gassen gilt es so manches Geheimnis zu entdecken.

Seit Jahrzehnten wecken bunte, manchmal kitschige Prospekte bei Kreuzfahrern und anderen Weltenbummlern die Neugier an einem der berühmtesten Reiseziele im Mittelmeerraum. Die Begeisterung für Dubrovnik steigert sich von Jahr zu Jahr, in der Hochsaison ankern vor der Altstadt überdimensionale Luxusliner. Die Stadtverwaltung ließ den Hafen Gruz modernisieren und ausbauen, um diese Schiffe aufzunehmen.

Read more...

Modernstes Forschungsschiff eröffnet Einblick in die Tiefsee

Die deutsche Meeresforschung bekommt ein neues Flaggschiff. Die neue «Sonne» soll bisher nicht gekannte Einblicke in die Tiefsee eröffnen. Das könnte Wissenschaftlern bei Untersuchungen zu Klimawandel und Ökosystemen helfen.

Das modernste deutsche Forschungsschiff wird derzeit für seine ersten Einsätze klar gemacht. Mit der neuen «Sonne» bekommen Wissenschaftler ein schwimmendes Großlabor für Untersuchungen zur Biologie der Meere oder zum Klimawandel. Das 116 Meter lange Schiff wird am Montag (17.) an seinem Heimathafen Wilhelmshaven in Dienst gestellt. Hauptfahrtgebiete liegen künftig im Indischen und Pazifischen Ozean. Untersucht werden sollen unter anderem die Auswirkungen des Klimawandels, die Nutzung von Rohstoffen und Energieträgern und die Veränderung der marinen Ökosysteme.

Read more...

Cesenatico: Leonardos Hafen

Cesenatico, ein Epizentrum adriatischen Badelebens, ist im Herzen ein italienisches Fischerdorf geblieben.

Drei Frauen sitzen im Auditorium der kalten Auktionshalle und 30 Männer. "Rauchen, Spucken, Trinken, Essen verboten", mahnt ein Schild. Ein Schriftband über der Cabine del Commando, in der Gabriele Teodorani den Fang der Nacht versteigert, zeigt den Namen des Fischs und den Preis pro Kilo an. Während die Ware über ein Transportband läuft, sinkt der Preis in Sekunden in Zehn-, Zwanzig- oder 25-Cent-Schritten - je nachdem, ob Tintenfisch, Seebarbe oder Garnelen in den Stiegen liegen. Ein Blick, ein Knopfdruck. Wer zögert, verliert die Ware an einen anderen Händler oder Küchenchef. Blitzschnell und unter einigem Geschrei ist jede Kiste verkauft.

Read more...

So Long Charterweek 2015

Die So Long Charterweek ist ein Segelevent für Einzelbucher und Chartercrews, bei dem anspruchsvolle Charterreviere erkundet werden. Im Jahr 2015 wird das Event vom 14. bis 21. Februar stattfinden, wobei der Start in der Marina Arrecife auf Lanzarote erfolgen wird, bevor es dann über La Graciosa nach Gran Canaria bzw. Teneriffa geht.

Read more...