Italien haelt einsamen Rekord an Staatskarossen

Politiker und Bedienstete des öffentlichen Dienstes in Italien haben vermutlich weit mehr Dienstwagen als ihre Kollegen in jedem anderen Land. Wie das staatliche Fernsehen am Donnerstag berichtete, hat sich die Zahl der Staatskarossen allein in den beiden vergangenen Jahren auf 547'000 erhöht - und sich damit fast verdreifacht.Selbst in den wesentlich bevölkerungsreicheren USA gibt es nach Angaben der Verbraucherorganisation Contribuenti.it lediglich 73'000 Dienstwagen, in Deutschland seien es rund 54'000. "In der letzten Zeit haben Politik und Verwaltung von Föderalismus und Dezentralisierung profitiert und dabei jede Grenze überschritten", meinte der Chef der Organisation, Vittorio Carlomagno.

Quelle: Corriere de la Sera