Rekordjahr für Kroatien

Neue Rekordwerte kann der kroatische Tourismus im Jahr 2015 verzeichnen: So nahm die Zahl der Gäste verglichen mit dem Vorjahr zwischen Jänner und Oktober um 8,4 Prozent zu, die Zahl der Nächtigungen stieg um 6,9 Prozent. Bis zum Jahr 2020 soll das touristische Angebot des Landes noch weiter an Bekanntheit erlangen, wobei man vor allem auch mehr Gäste für die Vor- bzw. Nachsaison gewinnen möchte. Insgesamt gibt es dafür 89 Programme, darunter beispielsweise Wellness, Radrouten oder Erlebnisse im Rahmen der Olivenernte. Foto: www.pixelio.de/ Peter Heinrich

Petro Mechelidakis wird neuer Chef der boot Düsseldorf

Einen Führungswechsel gibt es an der Spitze der weltweit größten Bootsmesse: Neuer Chef der boot Düsseldorf ist Petros Michelidakis, der somit Goetz-Ulf Jungmichel ablöst. Michelidakis arbeitet seit einigen Jahren im Auslandsvertreternetz für die boot Düsseldorf, wo er für die Belange der Messe in Zypern und Griechenland verantwortlich war. Außerdem ist er selbst begeisterter Segler und Boot-Steuermann. Die boot Düsseldorf wird im kommenden Jahr vom 23. bis 31. Januar stattfinden. Die Boot 2016 wird noch von Goetz-Ulf Jungmichel organisiert, bevor dieser dann neuer Generalsekretär und Geschäftsführer des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) wird. Foto: www.pixelio.de/ Uwe Timm

EU-Parlament beschließt neue Regeln für Pauschal-Reisen

Viele Reiselustige stellen sich ihren Urlaub inzwischen im Internet zusammen. Sie sollen sich in Zukunft sicherer fühlen - mit europaweit gleichen Regeln für Online-Buchungen wie für klassische Pauschalreisen. Straßburg (dpa) – Pauschalreisende können sich künftig auf einheitlichere europäische Regeln verlassen - egal, ob der Urlaub im Reisebüro gebucht oder im Internet selbst zusammengestellt wurde. Eine entsprechende Richtlinie verabschiedete das Europäische Parlament am Dienstag in Straßburg. Die neuen Regeln gelten ab Frühjahr 2018.

Read more...

Schokoladenfestival in Opatija

Vom 4. bis 6. Dezember 2015 steht die bekannte Kurstadt Opatija wieder ganz im Zeichen der Schokolade. An diesen drei Tagen entdeckt man in vielen Konditoreibetrieben ganz spezielle Köstlichkeiten, darüber hinaus wird es im Stadtzentrum eine große Freilichtbühne geben, wo die besten Produkte der Hersteller angeboten werden. Süß wird es außerdem in zahlreichen Restaurants, Hotels, Museen oder Kunstgalerien, denn auch hier wird sich alles um die beliebte Kakaobohne drehen. Nähere Informationen zum Festival können unter www.kvarner.hr abgerufen werden. Foto: www.pixelio.de/ Tim Reckmann

Nächtigungsplus in Istrien

Immer beliebter wird Istrien bei österreichischen Gästen, konnte man doch hier ein Nächtigungsplus von 13,3 Prozent im ersten Halbjahr 2015 verzeichnen. Aber auch sehr viele deutsche Erholungssuchende zieht es an die Adria-Halbinsel. So übernachteten von Jänner bis Juni rund drei Millionen deutsche Gäste in den zahlreichen istrischen Ferien-Hotspots. Dabei überzeugt Istrien nicht nur auf Grund des milden Klimas und der zahlreichen Bade- und Sportmöglichkeiten, sondern auch auf Grund seiner Kulinarik und Kultur. Nähere Informationen zum Tourismus in Istrien können auch unter www.istra.hr abgerufen werden. Foto: www.pixelio.de/ Thomas Meyer