Bagna Cauda

Die Bagna Cauda ist eine Art Gemüsefondue, das für gewöhnlich als Vorspeise serviert wird.

Zutaten für 6 bis 8 Portionen:

Gemüse nach Wahl

4-6 Knoblauchzehen

100g Butter

100g Sardellenfilets in Öl

200ml natives Öl

150g Sahne

 

Das Gemüse waschen und putzen und in Streifen oder Stücke schneiden. Auf einer Platte anrichten. Die Sardellenfilets mit kaltem Wasser abspülen, Knoblauchzehen schälen und hacken. Butter schmelzen, Knoblauch anschwitzen, das Öl unterrühren und die Sardellen zugeben. Die Sahne ebenfalls unterrühren und die Soße etwa 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Das Gemüse in die heiße Soße dippen und mit Weißbrot genießen.

 

Foto: www.pixelio.de / Tim Reckmann