Traditionelles Gericht: Panissa

Die Panissa ist ein traditionelles Gericht aus der östlichen Lombardei. Vom Prinzip her ist sie ein Risotto, aber um einiges deftiger.

Zutaten:

300g Risottoreis

150g Barlotti-Bohnen

300g Grünkohl

2 Stangen Sellerie

1 Karotte

Read more...

Zitronensorbet mit Erdbeeren und Ingwer

Zutaten für vier Personen:

10 Kugeln Zitroneneis

250ml Prosecco

1 Spritzer Zitronensaft

2cl Wodka

20g Staubzucker

200g Erdbeeren

10g frischer Ingwer

Erdbeermark

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Read more...

Istrischer Trüffelherbst 2014

Noch bis Ende November steht in Istrien die beliebte Trüffel im Mittelpunkt, wobei vor allem Pazin, Buje und Buzet bei Genießern sehr beliebt sind. Die Delikatessen, die vorwiegend in den Eichenwäldern dieser Region gedeihen, werden dann über verschiedenste Gerichte geraspelt oder gehobelt. Sehr gerne reicht man die weiße Trüffel zu Fritada (Rührei), unterschiedlichsten Fleisch- oder Fischgerichten bzw. Pljukanci-Nudeln. Sehr empfehlenswert sind aber auch die verschiedensten traditionellen Feste, die ganz im Zeichen dieser Spezialität stehen.

Read more...

Schmackhafte Trüffelprodukte: Natura Tartufi

Natura Tartufi ist ein Trüffelshop in Buzet, der von Danijela und Marko Puh geführt wird. Hier finden Liebhaber ausgewählte Produkte wie Trüffelpolenta, -paste, -risottoreis, -honig oder -salz, aber auch sehr Ungewöhnliches wie beispielsweise den Trüffelgrappa. Für Gruppen werden nach Voranmeldung auch spezielle Verkostungen durchgeführt.


Infobox:

Natura Tartufi

52420 Mala Huba/Buzet

Srnegla 21

Öffnungszeiten: 9 bis 19 Uhr

www.naturatartufi.com

 

Foto: www.pixelio.de/ Alexandra Zarinelli

Hervorragend zu Käse: Feigendip

Herbstzeit ist Feigenzeit. Warum also nicht aus dem Urlaub frische Feigen mitbringen und dieses Rezept ausprobieren?

Zutaten für zwei Personen.

1 kg Feigen

1/2 kg Gelierzucker 2:1

4 EL Rotwein

200g Senf


Den Rotwein mit den Feigen pürieren, Gelierzucker unterrühren und etwa dreißig Minuten ziehen lassen. Danach fünf Minuten sprudelnd kochen. Senf unterrühren, aufkochen lassen und in Gläser abfüllen.

Foto: www.pixelio.de / Heike