Schmackhafte Trüffelprodukte: Natura Tartufi

Natura Tartufi ist ein Trüffelshop in Buzet, der von Danijela und Marko Puh geführt wird. Hier finden Liebhaber ausgewählte Produkte wie Trüffelpolenta, -paste, -risottoreis, -honig oder -salz, aber auch sehr Ungewöhnliches wie beispielsweise den Trüffelgrappa. Für Gruppen werden nach Voranmeldung auch spezielle Verkostungen durchgeführt.


Infobox:

Natura Tartufi

52420 Mala Huba/Buzet

Srnegla 21

Öffnungszeiten: 9 bis 19 Uhr

www.naturatartufi.com

 

Foto: www.pixelio.de/ Alexandra Zarinelli

Istrischer Trüffelherbst 2014

Noch bis Ende November steht in Istrien die beliebte Trüffel im Mittelpunkt, wobei vor allem Pazin, Buje und Buzet bei Genießern sehr beliebt sind. Die Delikatessen, die vorwiegend in den Eichenwäldern dieser Region gedeihen, werden dann über verschiedenste Gerichte geraspelt oder gehobelt. Sehr gerne reicht man die weiße Trüffel zu Fritada (Rührei), unterschiedlichsten Fleisch- oder Fischgerichten bzw. Pljukanci-Nudeln. Sehr empfehlenswert sind aber auch die verschiedensten traditionellen Feste, die ganz im Zeichen dieser Spezialität stehen.

Read more...

Fest der Feigen in Barban

Der 10. September 2014 steht in Barban ganz im Zeichen der Feigen und der Feigenbäume. Gerade in Istrien ist das schmackhafte Obst äußerst beliebt und wird gerne in Form von Schnaps Gästen als Willkommensgruß gereicht. Am Marktplatz von Barban werden an diesem Tag getrocknete Feigen, Marmelade oder Feigenschnaps zum Verkauf angeboten. Früher waren die hausgemachten Spezialitäten ein Symbol des Reichtums und auch heute werden die Rezepte für die einzelnen Produkte noch sehr streng gehütet.


Fest der Feigen

10. September 2014, Barban

Nähere Infos:

TZ Barban

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Foto: www.pixelio.de / Tim Reckmann

Hervorragend zu Käse: Feigendip

Herbstzeit ist Feigenzeit. Warum also nicht aus dem Urlaub frische Feigen mitbringen und dieses Rezept ausprobieren?

Zutaten für zwei Personen.

1 kg Feigen

1/2 kg Gelierzucker 2:1

4 EL Rotwein

200g Senf


Den Rotwein mit den Feigen pürieren, Gelierzucker unterrühren und etwa dreißig Minuten ziehen lassen. Danach fünf Minuten sprudelnd kochen. Senf unterrühren, aufkochen lassen und in Gläser abfüllen.

Foto: www.pixelio.de / Heike

Köstlicher Adriafisch in der Konoba Batelina

Die beliebte Konoba Batelina in Banjole ist ein Familienbetrieb: Der Vater zieht die leckeren Fische, Muscheln und Krustentiere aus dem Meer, die dann vom Sohn mit viel Liebe zubereitet werden. Hier bekommt man ohne Reservierung kaum einen Platz, denn auf der Speisekarte stehen so ausgefallene Gerichte wie Rotbarbe in Sesampanade oder pikantes Bonito-Tatar. Außerordentlich schmackhaft auch die Vorspeisen, darunter beispielsweise Salzsardellen, marinierte Anchovis oder Haileber-Pastete. Dazu genießt man hervorragende Weine und die angenehmen Temperaturen auf der schönen Terrasse.


Infobox:

Batelina

52100 Banjole

Cimulje 25

Öffnungszeiten: täglich von 17 bis 23 Uhr

 

Foto: www.pixelio.de / Th. Reinhardt