Auf Inselurlaub in Brač

BracDas "BRETANIDE Sport & Wellness Resort" verbindet seit 2002 österreichisches Hotelniveau mit dalmatinischem Flair. Für entspannte und zugleich aktive Ferien am wohl schönsten Abschnitt der kroatischen Adria. Tiefblaues, kristallklares Meer flankiert von blendend weißen Kiesstränden und duftenden, dichten Kiefernwäldern, die hier bis ans Wasser reichen und selbst an den heißesten Tagen angenehmen natürlichen Schatten spenden, prägen Ihre Urlaubskulisse. Das touristische Zentrum von Brač ist der kleine Ferienort Bol, der bis heute den Zauber des ehemaligen Fischerdorfes versprüht. Enge, winkelige Gassen mit dicht gedrängten Steinhäusern, ein kleiner Hafen, in dem ein ständiges Treiben der Boote und Schiffe herrscht und dazwischen immer wieder kleine Restaurants und Cafés, die zum Verweilen und Beobachten der internationalen Urlauberschar einladen. Am Ortsrand liegt das alte Dominikanerkloster direkt am Meer mit seinem Museum und einem gut gefüllten Weinkeller.

Read more...

Letzte Vorbereitungen für 14. Sibenik Regatta laufen

SibenikIn Sibenik an der Adria laufen derzeit die letzten Vorbereitungen für die 14. Sibenik Regatta. Auch in diesem Jahr können die Veranstalter offenbar wieder mit einer steigenden Anzahl von Teilnehmern rechnen, was sicherlich auch wieder in Sachen Zuschauerzahlen der Fall ist. Rund 40 Teilnehmer sollen es in diesem Jahr nach Einschätzung der Veranstalter sein. Neben einheimischen Startern sind auf jeden Fall auch Crews aus Slowenien und Schweden am Start. Der Auftakt für das Sibenik Segel Festival erfolgt am Freitag, den 6. Dezember 2013, dem Nikolaustag, wobei hier allerdings zunächst die geschlossene Clubmeisterschaft auf dem Programm steht. Am Samstag, den 7. Dezember ist dann die eigentliche Sibenik Regatta angesagt. Am gleichen Abend noch findet die Siegerehrung und Preisverleihung statt. Auf den Gewinner wartet neben der Trophäe für den Sieg auch ein Preisgeld von 5.000 Kuna, also rund 650 Euro.

 

Foto: Marcin Szala

Aquarium in Šibenik mit Hai-Attraktion

Wer in diesen Tagen in den Gewässern an der Adriaküste im Süden Kroatiens unterwegs ist, der sollte einen Abstecher nach Šibenik einplanen. Denn in der Hafenstadt gibt es neben der Kathedrale des Heiligen Jakob nun eine weitere neue Attraktion in Form eines Aquariums. Hierbei ragt insbesondere die neue Attraktion unter den über 100 verschiedenen ausgestellten Fischarten heraus, die schon jetzt zahlreiche Besucher angelockt hat: ein Hai.

Read more...

Mirno More Friedensflotte 2013 im September in Kroatien

Die Mirno More Friedenflotte findet in diesem Jahr an der kroatischen Küste statt. Vom 14. bis 21. September 2013 werden hierzu mehr als 100 Schiffe erwartet. Dabei rechnen die Veranstalter mit rund 1.000 Kindern und Jugendlichen aus mehr als 20 Ländern auf den Schiffen. Gegründet wurde die Friedensflotte im Jahr 1992. Seither haben sich die Teilnehmerzahlen und die Anzahl der Schiffe Stück für Stück gesteigert. Inzwischen ist die Mirno More Friedensflotte sogar das größte sozialpädagogische Segelprojekt in Europa.

Read more...

Nächtliche Märkte in Porto Cristo und Cala Figuera auf Mallorca

Porto CristoWer in diesen Tagen mit Schiff, Boot oder Yacht auf der Baleareninsel Mallorca unterwegs ist, der sollte am morgigen Freitag, den 12. Juli Station in Porto Cristo machen. Während allein schon der Hafen und die Bucht des kleinen Küstenortes im Osten der Insel einen Halt wert sind, gibt es morgen Abend noch einen weiteren Grund. Dann nämlich hat ab 20:30 Uhr auf der Plaza de S’Alijub und dem Paseo de la Sirena ein Nachtmarkt geöffnet. Dann bieten zahlreiche einheimische Händler ihre Kunsthandwerkprodukte sowie typische Spezialitäten der Balearen an. Wer mit seinem Gefährt hingegen rund um Palma unterwegs ist, der sollte am Samstag, den 13. Juli 2013 den kleinen Ort Cala Figuera ansteuern. Denn hier in der Gemeinde Santanyi wird dann ab 19:00 Uhr der nächtliche Markt angesiedelt sein.

 

Foto-Quelle: adrianews.com