Neue Politur für GFK-Boote von b-a-y, boats and yachts aus Lübeck

Die Yachtagentur b-a-y, boats and yachts aus Lübeck, bisher bekannt für die Vermittlung gebrauchter Segel- und Motoryachten, hat ihre erste eigene Bootspolitur vorgestellt.
Die Paste erlaubt es, in vergleichsweise kurzer Zeit das Gelcoat wieder auf Hochglanz zu bringen. Als Beispiel wurde der Rumpf einer 32-Fuß Segelyacht genannt, der, obwohl stark ausgekreidet, innerhalb von nur zwei Stunden fertig poliert war.

Read more...

Umweltgerecht: Kraftstoffsparer von Suzuki

suzuki_10Suzuki kündigte im April die Einführung von zwei neuen Kraftstoffsparenden und Leistungsstarken Außenbordmotoren an - Die neue Generation DF40 und DF50. Diese neuen Modelle wurden auf der Miami International Boot Show vorgestellt. Eine Vielzahl von technischen Funktionen, die in Kombination eine höhere Kraftstoff-Effizienz und mehr Leistung bieten, sind das Herzstück dieser Generation. Bei weniger Gewicht und kompakterer Bauweise sind dies Qualitäten welche der heutige Bootsfahrer fordert und auch erfüllt bekommt.

Read more...

Stufenlos einstellbare Baumbremse

stufenlos-einstellbare-baumbremse-cloer-boom-control-P193119Die neue Baumbremse Cloer-Boom-Control zeichnet sich durch ihre sehr kompakte Bauform ohne bewegliche Teile aus. Sie hat fünf feststehende Rollen, die zwischen zwei Gehäuseplatten angeordnet sind. Die Rollen 1, 2, 3 und 4 sind fest verschraubt. Die Rolle Nr. 5 ist ebenfalls eine feststehende Rolle, die aber innerhalb eines Schlitzes in den Gehäuseplatten von einer oberen Position „L“ zu einer unteren Position „F“ stufenlos verlagert werden kann. In jeder möglichen Position wird diese Rolle dann ebenfalls fest verschraubt. Hierdurch wird eine stufenlose Einstellbarkeit des Umschlingungswinkels um die Rollen 2, 3 und 5 und damit der Reibung und somit eine stufenlose Einstellbarkeit der Grund-Bremswirkung erreicht. Mit der Rolle 5 wird diese normalerweise einmalig fest eingestellt. Mit der Spannung der Bremsleine kann dann die Bremswirkung erhöht werden bis zum völligen Blockieren (Bullenstanderfunktion). Durch leichtes Lösen der Spannung kann die Bremse dann aber wieder gefühlvoll freigegeben werden.
Die Bremsleine wird auf beiden Seiten des Bootes in Höhe der Wanten, z.B. an den Püttings mit einer 3-4fach Talje befestigt. Die freien Enden der beiden Taljen werden ins Cockpit geführt, von wo aus dann leicht auf jeder Seite die Spannung der Bremsleine und somit der Bremswirkung eingestellt werden kann.

Read more...

Motore: Volkswagen Marine

H-Vw-MotorTrotz weltweit schwerster Rahmenbedingungen für die gesamte Bootsindustrie konnte das Volkswagen-Geschäftsfeld Marinemotoren im Laufe des Jahres 2009 erhebliche Erfolge erzielen. Dies lässt VW mit Optimismus in die neue Saison blicken. Das Motorenpogramm reicht nunmehr von 29 kW (40 PS) bis 258 kW (350 PS) und basiert auf vier Motorenfamilien mit Vier-, Fünf-, Sechs- und Achtzylinderaggregaten.

Read more...

Innovation: Externes Manövriersystem

exturn-und-exturn-duplex-die-maritime-innovation-von-marinno-P193333Kompakt, praktisch, leistungsstark – das sind die Schlagworte die man mit dem externen Manövriersystem von MARINNO verbindet. Es ist die Innovation von heute, die Funktionalität und Luxus miteinander verbindet und die Sicherheit an Bord steigert.
Seit jeher sind Bug- und Heckstrahlruder unter Bootseignern eine praktische und beliebte Steuerungshilfe um das Manövrieren auf engstem Raum oder unter schwierigen Bedingungen zu erleichtern. Doch die Anschaffung eines herkömmlichen Systems ist mit erheblichem Aufwand und zahlreichen Nachteilen verbunden. Doch all diese Nachteile werden durch das innovative Manövriersystem von MARINNO aus dem Weg geräumt und der Montageaufwand auf ein Minimum reduziert.

Read more...