Boote: DIE NEUE HANSE 575

hanse_575Die neue Hanse bildet nicht nur den Abschluss in der Neuausrichtung der Hanse 5er-Serie,

sondern sie steht für die die Umsetzung vieler neuer Ideen in der 50-Fuß-Plus-Klasse

insgesamt. Die Hanse 575 setzt innovative Trends auf den wichtigen Feldern Design,

Funktionalität, Technik, Leistung, Luxus und Sicherheit Ihr Exterieur-Design mit höherem Freibord gegenüber der Hanse 545, einem elegant

gestalteten soliden Schanzkleid (trittsicher), das auf dem Vorschiff 14 cm Höhe erreicht

und nach hinten flacher abfällt und dem besten Cockpit ihrer Klasse setzen neue

Maßstäbe. Ebenso das außergewöhnliche Licht-und Belüftungskonzept mit 22 zu

öffnenden Flush Luken. Allein 6 versorgen den Salon mit Tageslicht und mit Frischluft.

Ein paar weitere Beispiele: Es lassen sie die zwei Cockpit-Tische auf Knopfdruck in eine

ausladende XXL Lounge von 4,6 m² Größe umgestalten, die Badeplattform ist über eine

Treppe zu erreichen und im Heck gibt es eine Dinghi-Garage mit integriertem elektrischem

Slipsystem. Zum Beispiel für einen Williams Jet Tender. Neu gestaltet auch die

Steuersäulen mit integriertem Naviplotter und einer Steuerungseinheit des

Entertainmentsystems.

Interieur Design mit noch mehr Optionen

Neue, moderne Deck Linien haben den Lebensraum unter Deck beträchtlich vergrößert

und bieten dem Eigner seiner Familie und Gästen außergewöhnlichen Luxus und Komfort.

Für die individuelle Gestaltung der Hanse 575 stehen eine Auswahl von nahezu 1,200

Kombinationen von Interieur-Layouts, Hölzern der Möbel und Böden, Polster und vieles

mehr zur Verfügung. Unter Deck ist Platz für 6 komfortable Kabinen mit maximal 13 Kojen

und bis zu vier Nasszellen. Das Salon-U-Sofa lässt sich durch elektrisches Absenken des

Tisches in eine Relaxing Zone verwandeln mit Blick auf den versenkbaren Flachbildschirm.

Die neue Hanse 575 setzt nicht nur Trends, sondern ihr Konzept wird die Maßstäbe für die

Zukunft ihrer Klasse setzen.

Segeleigenschaften perfektioniert – Fast Cruising & Easy Sailing

Was alle Hanse Yachten auszeichnet, findet sich auf der neuen 575 wieder. Nur eben noch

perfekter und noch konsequenter! Auch die Hanse 575 lässt sich vom Segelsetzen, Reffen

bis zum Hafenmanöver vom Steuermann allein bedienen. Hohe Stabilität, Geschwindigkeit,

ein ausgewogener großer Segelplan, natürlich mit Lattengroßsegel und dem Hanse-

Selbstwendefocksystem in der Standardausstattung und effektiven Unterwasseranhängen

wie der T-Kiel und die Performance Ruderanlage sind die Voraussetzungen für hohe

Segelleistungen und entspanntes Segeln.



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.