Bavaria 42 sport - Imagetraeger aus Giebelstadt

bavaria_42.jpgDeutschlands führender Bootsbaubetrieb, die Bavaria Yachtbau GmbH aus dem fränkischen Giebelstadt, präsentiert ihre neue Bavaria42sport. Das 13,40 m lange Flaggschiff, welches ausschließlich mit Volvo-IPS-Technik verfügbar ist, überzeugt durch eine hervorragende Raumaufteilung, sichere Laufeigenschaften, eine stimmige Optik mit gestreckter, sehr eleganter Silhouette und nicht zuletzt mit einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis. Der im Handauflegeverfahren hergestellte und bereits im Standard praxisgerecht ausgestattete Sportscruiser bietet acht bis zehn Sitzplätze im Cockpitbereich, dem luftigen, adrett gestalteten Salontrakt sind zwei Doppelkabinen angegliedert.

 

Technische Daten:

Länge über alles: 13,40 m

Länge Rumpf: 12,95 m

Gesamtbreite: 4,28 m

Höhe über Wasserlinie: ca. 3,40 m

Stehhöhe Kabine: ca. 2,20 m

Tiefgang: ca. 1,10 m

Kabinen: 2

Kojen: 4

Gewicht (nach Motorisierung): ab ca. 11.200 kg

Kraftstofftank: ca. 1.500 l

Wassertank: ca. 410 l

Personen: max. 12

Motorisierungen Diesel: 2 x Volvo-Penta IPS 400, Duoprop. (inkl. Prop.); 217 kW / 295 PS oder 2 x Volvo-Penta IPS 500, Duoprop. (inkl. Prop.); 259 kW / 352 PS

Kontakt:

Bavaria Yachtbau GmbH

Bavariastraße 1

97232 Giebelstadt

Tel: (09334)942-116

Fax: (09334)942-0

Email:

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.