Bootspremiere September 2015: Limo Tender 8.0

Xtenders ist wohl eine der bekanntesten Adressen für "Beiboote" und kreierte nun einen sehr leichten und luxuriösen Tender, der aus Carbon hergestellt wird. Das Boot erreicht 40kn, sehr auffällig sind außerdem die mattlackierten Edelhölzer sowie die komfortablen Ledersofas. Hier ein Überblick über die Daten: Werft: Xtenders/NL Typ: Limo Tender 8.0 CE-Kategorie: C (küstennahe Gewässer) Breite: 2,70m Länge: 8m Gewicht: 3500kg Nähere Informationen können auch unter www.vripack.com abgerufen werden. Foto: www.pixelio.de/Thorsten Jutzie

Neues Flaggschiff: "Route 66" von ISA Yachts

Das neueste Projekt von ISA Yachts ist die 66,40 Meter lange "Route 66", die derzeit in Ancona gebaut wird und 2017 auf den Markt kommen soll. Als Inspiration für das Exterior-Styling diente dem Designer Andrea Vallicelli die Granturismo-Linie, außerdem soll es am Vordeck ein Touch-&-go-Helipad sowie eine Tender- und Toy-Garage geben. Neben einem Saloon und einem Esszimmer gibt es in der "Route 66" insgesamt fünf Gästekabinen und eine Mastersuite, sodass die Yacht zwölf Personen beherbergen kann.

Foto: www.pixelio.de/ Raphaela C. Näger

Die "MSC Oscar"

Die «MSC Oscar» ist das erste von sechs Schiffen der neuen Olympia-Baureihe der Reederei MSC (Mediterranean Shipping Company) mit Sitz in der Schweiz. Den Titel «Größtes Containerschiff der Welt» wird es wie seine Vorgänger schon bald wieder abgeben müssen, weil bereits größere Schiffe geplant sind.

Ausgewählte Daten:

Das Schiff ist 395,4 Meter lang, 59 Meter breit und kann bei voller Beladung einen maximalen Tiefgang von 16 Metern erreichen. Gebaut wurde es in Südkorea, es fährt unter der Flagge des mittelamerikanischen Staates Panama.

Read more...

Viko 21s von Viko Yachts

Viko Yachts ergänzt sein Angebot um den Kleinkreuzer Viko 21s, der sich vor allem für Familien und Einsteiger eignet. Die Viko 21s ist entweder mit einem Hubkiel in T-Form oder einem schwenkbaren Ballastkiel erhältlich, wobei der minimale Tauchgang nur 0,25 Meter beträgt. Das macht das Trailern und Slippen sehr einfach. Innen ist die Yacht sehr großzügig angelegt: Sie verfügt über eine Doppelkoje im Vorschiff sowie über eine Liegefläche im Heck, die für zwei Personen geeignet ist. Außerdem gibt es einen Salonbereich, eine Nasszelle sowie einen Pantryblock mit Kochmöglichkeit. Der Einführungspreis für die Viko 21s beträgt 12.990 Euro.

Foto: www.pixelio.de/ Peter Smola

Bavaria New Sport 360 Coupé

Die Bavaria New Sport 360 Coupé ist die ideale Motoryacht für alle, die hohe Ansprüche an Komfort und Luxus stellen. Ganz neu ist die Sitzecke auf dem Heck, die man im Nu zu einer Sonnenliege umgestalten kann, um dort ganz entspannt die Sonne zu genießen. Sehr viel Liebe zum Detail herrscht auch unter Deck, wo Hölzer, Kissen und Pölster ideal aufeinander abgestimmt wurden.

Read more...