Boote: DIE NEUE HANSE 575

hanse_575Die neue Hanse bildet nicht nur den Abschluss in der Neuausrichtung der Hanse 5er-Serie,
sondern sie steht für die die Umsetzung vieler neuer Ideen in der 50-Fuß-Plus-Klasse
insgesamt. Die Hanse 575 setzt innovative Trends auf den wichtigen Feldern Design,
Funktionalität, Technik, Leistung, Luxus und Sicherheit Ihr Exterieur-Design mit höherem Freibord gegenüber der Hanse 545, einem elegant
gestalteten soliden Schanzkleid (trittsicher), das auf dem Vorschiff 14 cm Höhe erreicht
und nach hinten flacher abfällt und dem besten Cockpit ihrer Klasse setzen neue
Maßstäbe. Ebenso das außergewöhnliche Licht-und Belüftungskonzept mit 22 zu
öffnenden Flush Luken. Allein 6 versorgen den Salon mit Tageslicht und mit Frischluft.

Read more...

Neue Boote: Segeln per Knopfdruck

Vision_46Schnittig zieht das Segelboot in der Bucht von Alacati in der türkischen Ägäis seine Bahn. "Wende!" Der Ruf zum Segelkommando schallt übers Deck, doch es bleibt merkwürdig ruhig. Es wird weder hektisch an Kurbeln gedreht, noch werden im Heck des Bootes hastig die Seiten gewechselt, weil das Schiff plötzlich auf den anderen Bug kippt. Nein, auf der Vision 46 blinzelt man weiter entspannt in die Sonne.
Lediglich ein feines Surren ist schließlich aus dem Wind herauszuhören, der die Segel flattern lässt, als nach dem Kommando des Skippers ein Motor anspringt und das Vorsegel langsam auf die andere Seite des Schiffes gezogen wird. Der Steuermann hat am Heck des Schiffes dazu einen Knopf des Trim Control Systems gedrückt und den Motor in Gang gesetzt, der nun die passenden Leinen aufwickelt und freigibt.

Read more...

Schlauchboote: Brig Baltic B380

brig_baltic_380

Das Baltic B380 von Brig ist ein mittelgroßes, universell einsetzbares Schlauchboot für die Tour mit der Familie, die Fahrt in die nächste Badebucht oder zum Fischen. Dank der kompakten Packmaße finden die Boote Platz in beinahe jedem Mittelklasse Pkw. Das Schlauchboot gibt es auch in Größen von 2,65 bis 4,60 Meter Länge und es stehen zwei verschiedene Böden zur Auswahl. Alle Versionen haben einen tiefen V-Luftkiel. Eine verstärkte Gummischeuerleiste, Zugösen am Bug und an der Seite, ein Lenzventil im Spiegel und klassische Sicherheitsleinen, sind Merkmale, die Sicherheit und Komfort an Bord bringen.

Read more...

Motoryachten: Premiere im April - Saga 365 und Saga 320

saga_320Noch in diesem Monat soll die Saga 365 Premiere feiern. Der 11,30 Meter lange schnelle Fahrtenkreuzer ist der neueste Wurf der norwegischen Saga Werft, die sich seit Ihrer Gründung im Jahre 1960 in Familienbesitz befindet. Die Yacht schließt die Lücke zwischen der Saga 415 und der Saga 315. Abrunden soll die Modellpalette die Saga 320 Sun Top deren Erstwasserung ebenfalls noch für diesen Monat geplant ist. Seit kurzem ist die in Bönningstedt bei Hamburg ansässige Gründl Bootsimport OHG Importeur der hochwertigen Yachten aus dem Norden.

Read more...

B 60 - luxuriöse Weltpremiere von Yachtbau Brune

B60Auf dem Messestand der boot in Düsseldorf von Yachtbau Brune/Erftstadt können Interessenten die B 60 zum ersten Mal besichtigen. Brune setzte die „B 60“ nach den Wünschen der Eigner um. Sie ist nun in erstklassiger Qualität fertig gestellt, CE zertifiziert category A - weltweit ohne Einschränkung. Mit der B 60 Segelyacht sind überdurchschnittlich schnelle, luxuriöse Fahrten für zwei Personen - mit zeitweilig zwei Gästen umsetzbar. Erkundet können auch für lange Zeit abgelegene Reviere – unabhängig von Häfen.
Es kamen nur hochwertigste Materialien zum Einsatz. Für den Rumpf Epoxyd Harz, getempert und mit Carbon Verstärkungen. Für den Innenausbau: ausgewähltes Teakholzfurnier auf Sandwichplatten. Das Rigg ist ein hochwertiger 27 m langer Carbonmast der Fa. Speedwave mit Canoe Baum. Ein überdurchschnittlich mit Längs- und Querstringern verstärkter Rumpf und luxuriöse Ausstattung ergeben so bei halbgefüllten Tanks ein Gewicht von 23 Tonnen. Damit liegt das Schiffsgewicht weit unterhalb dem vergleichbar luxuriöser Fahrtenyachten.

Read more...